Katholische Erwachsenenbildung im Erzbistum München und Freising
 

Für Eltern und Kinder: unsere Familienbildung

Zeit miteinander verbringen, Erfahrungen ermöglichen, miteinander Familienleben gestalten, die Kinder fördern und... [mehr]

Sinn und Orientierung

Sinn und Orientierung in einer komplexen Welt

Spirituelle und religiöse Erfahrungen wahrnehmen
Mit... [mehr]

Entdeckungsreisen: Die gemeinsame Zeit zum Erlebnis werden lassen

Unsere Familienangebote für Eltern Großeltern Kinder Enkel

Zusammenleben in Vielfalt

unsere Gesellschaft verändert sich stetig; sie wird vor allem auch immer inter- und... [mehr]

Lust auf Bildung!

heißt unsere Kampagne zur Gewinnung neuer Mitarbeiterinnen für die lokale Bildungsarbeit in den Pfarreien. Schaun Sie... [mehr]

500 Jahre Reformation

Veranstaltungen im evang.-luth. Dekanat Landshut

Veranstaltungs-
anmeldung
Rufnummer +49 871 923170

Veranstaltungs- kalender

Die beliebte Lesungsreihe unter dem Sonnensegel geht weiter. Gönnen Sie sich eine lauschige Stunde im Stadtpark, wenn Ihnen literaturbegeisterte Erdinger unterhaltsame und tiefsinnige Gedichte und Geschichten zum Sommer vorlesen.
Bei Regenwetter im Fischer´s Seniorenzentrum!

Termin: Mittwoch, 23.08.2017 von 15.30-16.30 Uhr
Hermann Kraus, Erding

Raum: Stadtpark - Himmelsleiter, Stadtpark 1, D-85345 Erding

Kooperation: in Kooperation mit dem Fischer´s Seniorenzentrum, der Stadtbücherei Erding und der Stiftung Lesen
"Gipfeltreffen" ... mit dem Propheten Daniel
Termin: Samstag, 26.08.17 von 08.30-14.00 Uhr
Gebühr: 0,00 EUR

Spiritueller Bergtag auf den Kofel und Kolbensattel zu "Daniel in der Löwengrube"

Reihe: "Gipfeltreffen"

Der schroffe Felskegel des Kofel bietet uns das entsprechende Ambiente, um uns mit Hilfe von spirituellen Impulsen der Botschaft anzunähern, die der "Prophet Daniel in der Löwengrube" für uns bereit hält.
Wir starten unsere Rundwanderung am neuen Friedhof unterhalb des Kofel, der insgesamt leicht zu erklimmen ist (ca. 560 Hm). Lediglich der Gipfelanstieg, den Sie bei dieser Tour jedoch nicht unbedingt bewältigen müssen, wartet mit leichten drahtseilgesicherten Kletterstellen auf, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern. Nach ca. 3h reiner Gehzeit erreichen wir dann über einfache Wanderwege die Kolbensattelhütte, wo wir auch einkehren können. Der Abstieg dauert ca. 1,5h und erfolgt über den Grottenweg, wobei optional auch die Fahrt mit der Sesselbahn oder dem Alpine Coaster möglich sind.
Anmeldung bis Fr., 25.08., 11 Uhr: 08822 92 29 0 (Pfarrbüro St. Peter und Paul, Oberammergau)

Foto: Passionsspiele Oberammergau

Termin: Samstag, 26.08.2017 von 08.30-14.00 Uhr
Gebühr: 0,00 EUR
LeiterIn spiritueller Bergtage: Petra Clauß, Oberammergau, ; ist gern mit anderen Menschen in den Bergen unterwegs. "Ich möchte mich gern mit anderen Menschen an der Schöpfung Gottes erfreuen, und davon erzählen. Unterwegs sein ist mich eine gute Möglichkeit Abstand vom Alltag zu bekommen, aufzutanken und auf andere Gedanken zu kommen. Auf den Bergen kann man die Dinge von "oben" betrachten und vielleicht auch eine neue Sichtweise bekommen. iese Erfahrung möchte ich gern mit anderen wanderfreudigen Menschen teilen."

LeiterIn spiritueller Bergtage: Dr. Angelika Winterer, Oberammergau, Pastoralreferentin, Projektstelle zur pastoralen Vorbereitung und Begleitung der Passionsspiele 2020

Treffpunkt: Großer Parkplatz rechts neben dem Friedhof, D-82487 Oberammergau

Anmeldung bis 25.08.2017

Anmeldung: Anmeldung bis Fr., 25.08., 11 Uhr: 08822 92 29 0 (Pfarrbüro St. Peter und Paul, Oberammergau)

Literatur im Marienstift
"S´Reserl mit´n Beserl"
Termin: Sonntag, 27.08.17 von 15.30-16.30 Uhr

Theresia Schröder-Bekh erzählt aus ihrer Kindheit auf einem kleinen niederbayrischen Bauernhof und hat viele bekannte altbayrische Volksreime im Gepäck.

Termin: Sonntag, 27.08.2017 von 15.30-16.30 Uhr
Theresia Schröder-Bekh, Fraunberg

Raum: Marienstift Dorfen, Ruprechtsberg 18, D-84405 Dorfen

Kooperation: In Kooperation mit dem Marienstift Dorfen
Schulung für ehrenamtliche Demenzhelfer
Termin: Freitag, 01.09.17 von 18.00-20.30 Uhr
Gebühr: Eintritt frei: 0,00 EUR

Informationsabend zur Schulung: Inhalte, Referenten, Termine

Beginn: Sa., 23.09.2017, 9:00 Uhr
Abschluss: mit Anfang Dezember 2017
Die weiteren Termine finden überwiegend an Fr / Sa statt und werden beim Informationsabend abgesprochen.
Inhalte der Schulung:
- Gerontologische Einführung in das Alter: biologisches Altern, Demographie, Altersbilder
- Krankheitsbilder im Alter
- Reaktivierende Pflege und Grundlagen somatischer Erkrankungen im Alter
- Kommunikation
- Palliative Care bei Demenz, Sterben und Tod
- Situation der pflegenden Angehörigen
- Kreative Beschäftigungsmöglichkeiten bei Demenz: Biografiearbeit etc.
- Sozialrechtliche Grundlagen
- Die Inhalte werden in Hospitationen (Klinikum, begleitende geriatrische Therapien, vertieft und ergänzt.
Ein Erste-Hilfe-Kurs kann bei Bedarf und Interesse für diese spezielle Thematik ergänzend angeboten werden.

Leitung:
Tobias Deger, Dipl. Soz. Päd. (FH); Gerontologe (M.Sc.);

Weitere Referenten:
Dr. Kristina Kunert, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Anja Leopold, Gerontopsychiatr. Pflegefachkraft u.a.

Anmeldung: Caritas-Zentrum, Tel. 08821 943480, und Kath. Kreisbildungswerk, Tel. 08821 58501

Veranstalter: Caritas Garmisch-Partenkirchen, Klinikum Garmisch-Partenkirchen, Kath. Kreisbildungswerk

Termin: Freitag, 01.09.2017 von 18.00-20.30 Uhr
Gebühr: Eintritt frei: 0,00 EUR
Referent: Dr. Alexander Gangkofer, Leitender Oberarzt Geriatrie
Referent: Tobias Deger
Referentin: Dr. Kristina Kunert

Raum: Dompfaffstraße 1, D-82467 Garmisch-Partenkirchen

Anmeldung bis 15.09.2017

"Spiritualität und Wandern" im Elsass
Termine: Dienstag, 05.09.17 um 09.00 Uhr - Sonntag, 10.09.17 bis 17.00 Uhr
Gebühr im Doppelzimmer: 560,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag: 135,00 EUR
Reisekrankenversich. bis einschl. 64 Jahre: 12,60 EUR
Reisekrankenversich. ab 65 Jahre: 28,20 EUR
Ergänzender RundumSorglosSchutz p.P.: 31,00 EUR

Die Region um Colmar im Elsass ist reich an religiös-spirituellen Schätzen,:der "Isenheimer Altar" ist der bekannteste Schatz. Zudem ist in Kaysersberg Albert Schweitzer geboren, dessen Ideen und Werk wir kennenlernen wollen.
In kleinen Seminareinheiten, Exkursionen und Wanderungen werden wir diese wunderschöne Region vertieft erleben, so dass die Tage Atempause und Bereicherung für den Alltag zu Hause werden können. Vertiefung durch Qi-Gong-Einheiten, meditativen Tänzen und Atemübungen.
Ort: Centre International de Séjour, Mittelwihr
Leitung: Dr. Therese Winter, Theologin, Dillingen; Jutta Polder-Wehle, Atem- und Leibtherapeutin, Lenggries; Herbert Konrad, Theol. Referent, Bad Tölz
In Zusammenarbeit mit den Regens-Wagner-Stiftungen, Dillingen
Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Bayer. Pilgerbüro, München
Bitte genaues Programm anfordern

Termine: Dienstag, 05.09.2017 um 09.00 Uhr - Sonntag, 10.09.2017 bis 17.00 Uhr
Gebühr im Doppelzimmer: 560,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag: 135,00 EUR
Reisekrankenversich. bis einschl. 64 Jahre: 12,60 EUR
Reisekrankenversich. ab 65 Jahre: 28,20 EUR
Ergänzender RundumSorglosSchutz p.P.: 31,00 EUR
Leitung: Dr. Thérèse Winter, Dillingen, Theologin
Leitung: Jutta Polder-Wehle, Lenggries, Atem- und Leibtherapeutin

Raum: Salzstr. 1, D-83646 Bad Tölz

Anmeldung bis 31.05.2017

Anmeldung: Kreisbildungswerk, Tel.: 08041/ 6090, E-Mail: info@kbw-toelz.de

Kommen Buddhisten und Muslime auch in den Himmel?
Termin: Dienstag, 05.09.17 von 17.15-18.00 Uhr

Reihe: Christentum für Neugierige

Impulsreferat und Gespräch

Oder ist der Himmel nur für Christen?

Termin: Dienstag, 05.09.2017 von 17.15-18.00 Uhr
Referentin: Hanna Wirth, evang.-luth. Dekanin

Ort: Heilig-Geist-Kirche Rosenheim, Heilig-Geist-Str., D-83022 Rosenheim

Regionen