Landshut und seine jüdischen Bewohner im Mittelalter

Sa., 25.09.21 um 15.00 Uhr
Reihe: 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen
Landshut und seine jüdischen Bewohner im Mittelalter Stadtarchiv Landshut
Landshut und seine jüdischen Bewohner im Mittelalter Stadtarchiv Landshut

Seit der Stadtgründung hat Landshut Einwohner jüdischen Glaubens. Diese standen unter dem besonderen Schutz der Herzöge und waren aus dem Alltags- und Wirtschaftsleben der aufstrebenden Gründungsstadt nicht wegzudenken.
Ein Spaziergang durch die historische Innenstadt bringt die Ansiedlung und das jüdische Leben näher. Die Geschichte der jüdischen Bewohner endete schließlich abrupt im Jahre 1450.

Termine
Sa, 25.09.2021 15:00 Uhr
Raum
Hauptportal der St. Martinskirche Martinsfriedhof 225 84028 Landshut
Referent/en
  • Gerhard Tausche
Kooperation
CBW, EBW und Stadtarchiv Landshut
Anmeldung
3 freie Plätze

Kursnummer
36637
Letzte Aktualisierung
24.09.2021, 11:12:45 Uhr
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern