Was Kinder brauchen und Eltern wissen sollten

- in schwierigen Zeiten wie der Corona-Pandemie

Mi., 24.03.21 von 19.00-21.00 Uhr

Familien erleben die Corona-Krise mit ihren Einschränkungen und Lockerungen sehr unterschiedlcih. Die Familien stehen vor der Herausforderung, den "besonderen" Alltag zu meistern. Alexandra Ressel und Peggy Puhl-Regler arbeiten am Zentralinstitut für Ehe und Familie der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Dort wurde auch ihr Buch "Durchhalten trotz Coronakrise" veröffentlicht. Sie vermitteln in ihrem Vortrag ganz praktische informationen: Was brauchen Kinder? Was fehlt Kindern gerade? Welche Perspektiven gibt es?
Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu Gespräch und Austausch.
Bitte beachten: eine Anmeldung ist wegen Einhaltung der Coronabedingten Hygienevorschriften unbedingt notwendig.

Termine
Mi, 24.03.2021 19:00-21:00 Uhr
Raum
Pfarrheim St. Peter und Paul, Landshut Niedermayer Str. 25 (Eingang Kirche 84028 Landshut
Gebühr
  • Gebühr 5,00 EUR
Anmeldung
10 freie Plätze

Kursnummer
36326
Letzte Aktualisierung
25.02.2021, 14:05:29 Uhr
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern