Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Kirche auf dem Weg- aber wohin?

Ein Zuruf zum Synodalen Weg von Johannes zu Eltz

Do., 15.04.21 von 19.00-21.00 Uhr
Kirche auf dem Weg- aber wohin? Privat
Kirche auf dem Weg- aber wohin? Privat

Ein Festhalten an alten Formen ist für ihn keine Option: Der Frankfurter Stadtdekan Johannes zu Eltz spricht in der Online-Veranstaltung des CBW darüber, wie sich Kirche in Deutschland ändern kann - und wo sie es dringend tun muss.
Johannes zu Eltz gehört zu den mehr als 230 Teilnehmern der Vollversammlung des Synodalen Weges in Frankfurt. Dieser Reformdialog sei für die katholische Kirche in Deutschland eine "letzte große Chance", sagte der 62-jährige Priester in einem Interview der KNA. Zu Eltz, ist auch Mitglied des Limburger Domkapitels und Pfarrer der Frankfurter Dompfarrei Sankt Bartholomäus. "Ich bin sehr beunruhigt. Wir erleben einen erdrutschartigen Verlust von Ansehen und Vertrauen in einer säkularisierten Gesellschaft. … Dem ist allein mit guten Worten und Symbolhandlungen nicht beizukommen. Um die Zustimmung der Menschen neu zu gewinnen, müssen Taten neue Tatsachen schaffen. Ob meine Kirche dazu bereit ist?" sagt er in einem Interview mit der Wochenzeitung DIE ZEIT.
Teilnehmende haben die Möglichkeit, den engagierten Priester und seinen Zuruf in der Online-Veranstaltung über Zoom zu erleben.
Eine Anmeldung ist notwendig, damit Sie die Zugangsdaten erhalten können. Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten um eine Spende für soziale Projekte in der Frankfurter Dompfarrei Sankt Bartholomäus, in der zu Eltz Pfarrer ist.

Termine
Do, 15.04.2021 19:00-21:00 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/en
  • Dr. Johannes zu Eltz .
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt Anmeldung bis 15.04.2021

Kursnummer
36454
Letzte Aktualisierung
19.04.2021, 12:03:12 Uhr
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern