Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich. Anmeldung ist gesperrt

Heilige Orte in Westböhmen Teil 2

4x | Mo., 27.09.21, um 7.00 Uhr | Di., 28.09.21, um 7.00 Uhr | Mi., 29.09.21, um 7.00 Uhr | Do., 30.09.21, um 7.00 Uhr
Reihe: Pilgern bewegt
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Diese ganz spezielle Wander- und Kulturreise unter der Leitung von Natur- und Landschaftsführer Klaus Kreuzer führt wieder nach Westböhmen, wobei in diesem Jahr neben dem Stiftland auch Ziele im berühmten böhmischen Bäderdreieck auf dem Programm stehen werden.
Geplant sind u.a. Besichtigungen im Kloster Waldsassen, Maria Kulm und Kynžvart, der mondänen Kurorte Marien- und Karlsbad sowie Wanderungen im Kaiserwald, wobei wir immer wieder auch auf den Spuren von Goethe unterwegs sein werden. Selbstverständlich stehen auch die mondänen Kurorte Marien- und Karlsbad auf dem Programm.
Festes Quartier und Einkehrmöglichkeiten unterwegs ermöglichen es, die etwa 10 bis maximal 16 km langen Wege bequem mit Tagesrucksack zu absolvieren. Für Anreise sowie für ein evtl. Ausweichprogramm bei Schlechtwetter steht ein Kleinbus zur Verfügung.
Reisepreis beinhaltet sämtliche Transporte, Übernachtung mit Frühstück, alle Eintritte/Führungen, sowie Reiseleitung.

Leitung: Klaus Kreuzer, Landshut (0179/5663507 oder klaus.kreuzer@landshut.org). Dort können auch genauere Informationen zu den jeweiligen Touren angefordert werden.

Termine
Mo, 27.09.2021 07:00 Uhr Di, 28.09.2021 07:00 Uhr Mi, 29.09.2021 07:00 Uhr Do, 30.09.2021 07:00 Uhr
Raum
Hauptbahnhof Landshut (Bahnhofshalle) Bahnhofplatz 1 84032 Landshut
Referent/en
  • Klaus Kreuzer Klaus Kreuzer
Gebühr
  • Gebühr 430,00 EUR
  • Einzelzimmerzuschlag 70,00 EUR
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt
Kursnummer
36466
Letzte Aktualisierung
14.10.2021, 14:07:50 Uhr
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern