Katholische Erwachsenenbildung im Erzbistum München und Freising
 

Für Eltern und Kinder: unsere Familienbildung

Zeit miteinander verbringen, Erfahrungen ermöglichen, miteinander Familienleben gestalten, die Kinder fördern und... [mehr]

Sinn und Orientierung

Sinn und Orientierung in einer komplexen Welt

Spirituelle und religiöse Erfahrungen wahrnehmen
Mit... [mehr]

Entdeckungsreisen: Die gemeinsame Zeit zum Erlebnis werden lassen

Unsere Familienangebote für Eltern Großeltern Kinder Enkel

Zusammenleben in Vielfalt

unsere Gesellschaft verändert sich stetig; sie wird vor allem auch immer inter- und... [mehr]

Was glaubst du denn?

Schreibwettbewerb für junge Autoren

europawahl

26. Mai- Europawahl!  Die Europawahl steht in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen. In der durch den Brexit... [mehr]

Veranstaltungs-
anmeldung
Rufnummer +49 871 923170

Veranstaltungs- kalender

Unsere Veranstaltungs- tipps für Sie

Einkehr bei sich selbst
Gebühr zzgl. Fahrtkosten: 15,00 EUR

Auf dem Rassoweg von Dießen am Ammersee über Kloster Andechs nach Herrsching

Reihe: Pilgern bewegt

Anreise nach Dießen am Ammersee. Unsere Pilgerschaft beginnt am Marinemünster Mariä Himmelfahrt, der ehemalige Stiftskirche des Augustiner-Chorherrenstiftes. Entlang des Südufers des Sees wandern wir nach Vorderfischen und Mitterfischen mit seiner St. Pankratuis-Kirche. Dann folgte ein kleiner Aufstieg zu einem Höhenweg. Dieser führte uns zunächst zur kleinen Hartkapelle und weiter auf wunderbaren Waldwegen zur Ortschaft Andechs und schließlich zum berühmten Kloster auf dem Berg der Bayern. Nach der der Kirchenbesichtigung und einer Pause im Biergarten führt uns ein schattiger Waldweg nach Herrsching. Hier treten wir unsere Rückreise nach Landshut an. (ca. 21 Kilometer, kleinere Auf- und Abstiege)

Unterwegs: Impulse, Zeit für Gespräche, zum Nachdenken und Schweigen.
Kosten 15 € + Bahnfahrt

Abfahrt in Landshut 6.44 h
Treffpunkt Bahnhofshalle - 6.30 h
Rückkehr voraussichtlich 19.12 h

Termin: Samstag, 14.09.2019 von 06.44-19.12 Uhr
Gebühr zzgl. Fahrtkosten: 15,00 EUR
Leitung: Alexander Bürger

Raum: Hauptbahnhof Landshut, Bahnhofplatz 1, D-84032 Landshut

Anmeldung bis 06.09.2019

Anmeldung: Anmeldung beim CBW Landshut unter 0871 923170

Eröffnungsveranstaltung Herbst/Winter 2019/20

Am 6. Oktober 2019 beginnt im Vatikan eine Sonderversammlung der Bischofssynode unter dem Motto "Amazonien - neue Wege für die Kirche und für eine ganzheitliche Ökologie". Von Papst Franziskus ermutigt, will die basisnahe Kirche in den Ländern des Amazonasbeckens ihre Erfahrungen und ihre Anfragen in den weltkirchlichen Diskurs einbringen. In ökologischer, in sozialer und in pastoraler Hinsicht können die dortigen Ortskirchen uns Rückenwind geben bei dringend notwendigen Reformen in Kirche und Gesellschaft. Unser Lebensstil muss sich fair-ändern, wenn das Zusammenleben in Zukunft ökologisch und sozial gerechter gelingen soll. Wir alle sind aufgerufen, "amazonisch" zu lernen.
Referentin: Beate Eichinger M.A., Dipl.-Theol., Leiterin der Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit | Hauptabteilung Seelsorge im Bistum Regensburg

Termin: Donnerstag, 19.09.2019 von 19.30-21.00 Uhr
Referentin: Beate Eichinger, Dipl. Theologe

Raum: Pfarrzentrum St. Martin, Landshut, Martinsfriedhof 225, D-84028 Landshut

Szenische Lesung von Werner Steinmassl

Reihe: Verbund DemenzLA

nach dem gelichnamigen Buch von Arno Geiger
Veranstaltung zum Welt-Alzheinmer-Tag 2019

Termin: Freitag, 20.09.2019 von 18.30-20.00 Uhr

Raum: Salzstadel, Landshut, Steckengasse 307, D-84028 Landshut

Kooperation: Alzheimer Gesellschaft im Verbund DemenzLA
Naturschutz mit Kopf und Bauch
Gebühr (incl. Lebensmitteln!): 10,00 EUR

Ein Koch- und Praxisabend zu den sozial-ökologischen Herausforderungen des globalen Ernährungssystems.

Die "95 Thesen für Kopf und Bauch", die von Misereor und Slow Food zusammengestellt wurden, werden mit den Methoden und Zielen der Bildung für nachhaltige Entwicklung alltagstauglich vorgestellt. Sie erhalten Tipps zum umweltfreundlichen Einkaufen, Essen und Genießen und leckere Kochrezepte, die direkt zum Schutz unserer heimischen Natur beitragen. Im Koch-Teil werden die Rezepte rund um das Thema Heckenfrüchte gleich ausprobiert.
Referenten: Dr. Verena Eißfeller, Klaus Lehner u.a.
Wegen Lebensmitteln für's Kochen ist Ihre Anmeldung erforderlich beim CBW 0871 923170, info@cbw-landshut.de oder bei der Umweltstation, 0871 – 88 16 90, umweltstation@landshut.de
Gebühr € 10,00 (incl Lebensmitteln! )

Termin: Freitag, 20.09.2019 von 19.00-20.30 Uhr
Gebühr (incl. Lebensmitteln!): 10,00 EUR
Referenten: Dr. Verena Eißfeller
Klaus Lehner, Dipl.-Soz.-Päd.

Raum: Alte Kaserne, Liesl-Karlstadt-Straße 4, D-84036 Landshut

Landshut Freising Erding Erdweg Dachau Fürstenfeldbruck Mühldorf München Ebersberg Traunstein Bad Reichenhall Rosenheim Bad Tölz Garmisch-Partenkirchen Miesbach