Katholische Erwachsenenbildung im Erzbistum München und Freising
 

Für Eltern und Kinder: unsere Familienbildung

Zeit miteinander verbringen, Erfahrungen ermöglichen, miteinander Familienleben gestalten, die Kinder fördern und... [mehr]

Sinn und Orientierung

Sinn und Orientierung in einer komplexen Welt

Spirituelle und religiöse Erfahrungen wahrnehmen
Mit... [mehr]

Entdeckungsreisen: Die gemeinsame Zeit zum Erlebnis werden lassen

Unsere Familienangebote für Eltern Großeltern Kinder Enkel

Zusammenleben in Vielfalt

unsere Gesellschaft verändert sich stetig; sie wird vor allem auch immer inter- und... [mehr]

Was glaubst du denn?

Schreibwettbewerb für junge Autoren

europawahl

26. Mai- Europawahl!  Die Europawahl steht in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen. In der durch den Brexit... [mehr]

Veranstaltungs-
anmeldung
Rufnummer +49 871 923170

Veranstaltungs- kalender

Unsere Veranstaltungs- tipps für Sie

Ein Poetry-Slam

Der Preacher-Slam lädt Jugendliche und junge Erwachsene ein, sich auf eine etwas andere Art und Weise mit ihrem Glauben und religiösen Inhalten zu beschäftigen. Im Gegensatz zum klassischen Poetry-Slam, bei dem es in der Regel keine Themenvorgabe gibt, stellen wir unseren Poetry-Slam unter das Motto "(Was) glaubst Du (denn)?!" und wollen so erfahren, was jungen Menschen im Bezug auf Glaube und Religion beschäftigt.

Termin: Montag, 22.04.2019 um 19.00 Uhr

Raum: Salzstadel, Landshut, Steckengasse 307, D-84028 Landshut

Kooperation: Jugendstelle, Michaelsbund, SprechAkt

Entwicklung, Zukunftsaussichten und Chancen der Europäischen Union

Kurz vor den Europawahlen zeigt der Politikwissenschafter Prof. Dr. Michael Zöller die Geschichte der EU, schaut auf Gegenwart, Zukunft, Chancen und Notwendigkeiten der Europäischen Union.

Termin: Montag, 13.05.2019 von 19.00-21.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Michael Zöller

Raum: CBW Kursraum, Maximilianstr. 6, D-84028 Landshut

Aufbrüche, Geschichten und Wegerfahrungen in Bildern - Eine meditative Fotoausstellung

Reihe: Pilgern bewegt

"Der Weg wächst im Gehen unter deinen Füßen - wie durch ein Wunder." (Reinhold Schneider)
In über 100 Tagestouren war der Landshuter Theologe Otto Schilling - meist allein - auf Jakobswegen und anderen Pilgerpfaden in Bayern unterwegs. Die WEG - Fotos regen an zum Träumen, Nachdenken, Weiterdenken und zum die-Seele-baumeln-lassen. Sie laden ein, die Symbolkraft dieser Bilder zu erspüren und eine Verbindung zum eigenen Leben herzustellen.
Aufbrechen - unterwegs sein - ankommen.
Das sind zentrale, hautnahe Erfahrungen im menschlichen Leben - bei jedem und jeder anders ausgeprägt.
Sprichwörter und Aphorismen zum Motiv "WEG" sowie Untertitel zu den Fotos komplettieren die Ausstellung. Bild und Wort bringen sich gegenseitig und miteinander zum Klingen.
Vernissage am Donnerstag, 27. Juni, 19:00 Uhr
Ausstellungszeitraum ist 26. Juni bis 10. Juli im CBW
Zur Ausstellung gibt es ein Begleitprogramm.

Termine: 15x | Mittwoch, 26.06.2019 | Donnerstag, 27.06.2019 | Freitag, 28.06.2019 | Samstag, 29.06.2019 | Sonntag, 30.06.2019 | Montag, 01.07.2019 | Dienstag, 02.07.2019 | Mittwoch, 03.07.2019 | Donnerstag, 04.07.2019 | Freitag, 05.07.2019 | Samstag, 06.07.2019 | Sonntag, 07.07.2019 | Montag, 08.07.2019 | Dienstag, 09.07.2019 | Mittwoch, 10.07.2019

Raum: CBW Kursraum, Maximilianstr. 6, D-84028 Landshut

Bildnachweis: Otto Schilling

"Herzensbildung" … auf die Beziehung kommt es an!
Gebühr (hauptamtl.): 69,00 EUR
Gebühr (ehrenamtl.): 35,00 EUR
Frühbucher (hauptamtl.): 59,00 EUR
Frühbucher (ehrenamtl.): 29,00 EUR

4. Pädagogischer Kongress

Egal ob in KiTa, Schule und Jugendarbeit oder Sozialer Arbeit: in der Arbeit mit Menschen steht die persönliche Beziehung im Mittelpunkt. Darum greift der 4. Pädagogische Kongress dieses Thema mit Vortrag und Workshops aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf. Der Pädagogische Kongress bietet eine Plattform für Begegnung und Vernetzung über die Professionen hinweg. Eingeladen sind Pädagogische Fachkräfte aus allen Bereichen ebenso wie ehrenamtlich Engagierte und alle Interessierten.
Der Hauptvortrag am Vormittag wird gestaltet von Charmaine Liebertz (Autorin und Institutsleiterin "Gesellschaft für Ganzheitliches Lernen e.V.", Köln). Danach vertiefen fünf weitere Referent*innen das Thema in ihren Workshops, darunter Steve Heitzer von cordat Regensburg, Günther Anfang vom Medienzentrum München, Anneliese Maisel-Hauenstein (Marte Meo) , Marion Hilger von Elternchance und das Clownpaar Clownine und Nikolosi.

Das komplette Kongressprogramm finden Sie ab Ostern auf unserer Homepage und im Kongress-Flyer.

Termin: Mittwoch, 20.11.2019 von 09.00-17.00 Uhr
Gebühr (hauptamtl.): 69,00 EUR
Gebühr (ehrenamtl.): 35,00 EUR
Frühbucher (hauptamtl.): 59,00 EUR
Frühbucher (ehrenamtl.): 29,00 EUR
Referenten: Charmaine Liebertz
Steve Heitzer
Anneliese Maisel-Hauenstein
Marion Hilger

Raum: Fachakademie für Sozialpädagogik Seligenthal, Bismarckplatz 14, D-84034 Landshut

Anmeldung: Christliches Bildungswerk Landshut unter 0871 923170 oder www.cbw-landshut.de/aktuelles

Landshut Freising Erding Erdweg Dachau Fürstenfeldbruck Mühldorf München Ebersberg Traunstein Bad Reichenhall Rosenheim Bad Tölz Garmisch-Partenkirchen Miesbach