Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Vom Aschermittwoch bis zur Karwoche- Aufbruch und Schritte auf dem Weg

Teil 1: der Reihe Christsein in Fasten- und Osterzeit - Impulse aus Liturgie, (Dicht-)Kunst und Musik - Online-Seminar

Di., 16.02.21 von 18.30-20.00 Uhr
Reihe: Christsein in Fasten- und Osterzeit - Impulse aus Liturgie, (Dicht-)Kunst und Musik
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Hier werden zunächst grundlegende Fragen rund um die "Fastenzeit" geklärt, bevor wir uns anhand der liturgischen Texte mit den zentralen Inhalten der Feiern von Aschermittwoch bis zum Palmsonntag beschäftigen. Die Verknüpfung des in der Liturgie Grundgelegten mit poetischen Texten, Bildern und musikalischen Elementen wird zur Verdeutlichung und Vertiefung beitragen.
Der Weg durch die Fastenzeit kann mit einer Vielzahl von Zeichen und Symbolen begangen werden; sie helfen, die 40 Tage zu begleiten und machen diesen Weg anschaulich. Auf unterschiedliche Art und Weise können solche Zeichen, Symbole und Riten in gottesdienstliche Feiern integriert werden. Dazu werden in der Veranstaltung ganz konkrete Impulse gegeben, ganz gleich, ob es sich um Gottesdienste in der Gemeinschaft der Pfarrei oder um Gottesdienste zu Hause im Kreis der Familie handelt (was in Pandemie-Zeiten von besonderer Wichtigkeit ist).

Termine
Di, 16.02.2021 18:30-20:00 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/en
Gebühr
  • Gebühr 5,00 EUR
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt Anmeldung bis 16.02.2021

Kursnummer
36444
Letzte Aktualisierung
03.03.2021, 08:26:08 Uhr
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern