Katholische Erwachsenenbildung im Erzbistum München und Freising
 

Für Eltern und Kinder: unsere Familienbildung

Zeit miteinander verbringen, Erfahrungen ermöglichen, miteinander Familienleben gestalten, die Kinder fördern und... [mehr]

Sinn und Orientierung

Sinn und Orientierung in einer komplexen Welt

Spirituelle und religiöse Erfahrungen wahrnehmen
Mit... [mehr]

Entdeckungsreisen: Die gemeinsame Zeit zum Erlebnis werden lassen

Unsere Familienangebote für Eltern Großeltern Kinder Enkel

Zusammenleben in Vielfalt

unsere Gesellschaft verändert sich stetig; sie wird vor allem auch immer inter- und... [mehr]

Lust auf Bildung!

heißt unsere Kampagne zur Gewinnung neuer Mitarbeiterinnen für die lokale Bildungsarbeit in den Pfarreien. Schaun Sie... [mehr]

Gerechtigkeitsgipfel Landshut

Die eintägige Konferenz soll durch Vorträge, Workshops und Infoshops einen 360° Blick auf das Thema globale... [mehr]

Veranstaltungs-
anmeldung
Rufnummer +49 871 923170

Veranstaltungs- kalender

Unsere Veranstaltungs- tipps für Sie

Eröffnungsveranstaltung 2016

Die digitalisierte Unübersichtlichkeit
Schneisen durch den Medien-Dschungel des Internet-Zeitalters


Die ohnehin vielfältige Medienlandschaft wird in Zeiten der digitalen Revolution noch unübersichtlicher. Die traditionellen Leitmedien verlieren an Bedeutung und teilweise auch an Glaubwürdigkeit ("Lügenpresse"). Neben die klassischen Schleusenwärter im Nachrichtenstrom treten neue Anbieter, soziale Netzwerke und Blogs. Wer Informationen verbreiten will, braucht dafür keinen Zeitungsverlag oder Rundfunksender mehr. Viele, gerade junge Menschen beziehen ihre Informationen aus diesen Quellen, die aber nicht immer professionellen Standards genügen.

Das Internet stellt eine ungeordnete und schwer durchschaubare Menge an Informationen bereit. Aber welcher Quelle kann ich trauen? Welche Nachrichten sind verlässlich? Und wie behalte ich als Leser, Zuschauer und Nutzer den Überblick?

Unsere Auftaktveranstaltung will versuchen, Antworten auf diese Fragen nach Medienkompetenz und -verantwortung zu geben. Referent ist Dr. Michael Schröder, Dozent für Medien und politische Kommunikation an der Akademie für Politische Bildung in Tutzing.

Termin: Dienstag, 27.09.2016 um 19.30 Uhr
Referent: Dr. Michael Schröder

Raum: Pfarrzentrum St. Martin, Landshut, Martinsfriedhof 225, D-84028 Landshut

Der Papstbiograph erzählt ....

Andreas Englisch ist der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent. Seit 1992 ist er Leiter des Springer-Auslandsdienstes in Rom. Neben seiner Arbeit als Vatikankorrespondent schrieb er Romane und Sachbücher. Mitreißend und kompetent ermöglicht uns Andreas Englisch einen Blick hinter die Kulissen des Vatikans, erläutert kenntnisreich, wie sich im Konklave die Machtverhältnisse zugunsten von Papst Franziskus verschoben haben, welche Fraktionen um welche Papabili zunächst noch zur Diskussion standen und was letztlich den Ausschlag für die Wahl Jorge Mario Bergoglios gab. Aufgrund seines profunden Hintergrundwissens gelingt ihm ein sensibles Portrait des neuen Papstes, seiner Herkunft und Fähigkeiten. Und er gibt einen Ausblick darauf, ob und wie es ihm gelingen wird, die schwierigen Aufgaben zu bewältigen, die vor ihm liegen.

Eine gemeinsame Veranstaltung der KAB mit dem CBW Landshut




Termin: Mittwoch, 26.10.2016 um 19.30 Uhr
Gebühr: 13,00 EUR
Referent: Andreas Englisch

Raum: Kirche St. Jodok, Freyung 592, D-84028 Landshut

Anmeldung: Kartenvorverkauf: Nikola-Buchhandlung, Nikolastraße 54, 84034 Landshut, Bücher Pustet, Altstadt 28, 84028 Landshut, Christliches Bildungswerk, Maximilianstr. 6, 84028 Landshut

Bildnachweis: © ©Riccardo Musacchio

Landshut Freising Erding Erdweg Dachau Fürstenfeldbruck Mühldorf München Ebersberg Traunstein Bad Reichenhall Rosenheim Bad Tölz Garmisch-Partenkirchen Miesbach