Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Jüdisches Leben in Landshut - vom Mittelalter bis zur Shoa

So., 26.06.22 von 14.00-16.00 Uhr

Die Evangelische Theologin und Mediävistin Petra Seifert leitet die historische Stadtführung über das Leben der Juden in Landshut. Denn seit den Anfängen der Landshuter Stadtgeschichte lebten nachweislich Juden in Landshut. Eine Station dabei ist der Standort der ehemaligen Synagoge am Dreifaltigkeitsplatz.
Zum Kontext: Festjahr 2021 - im Jahr 2021 leben Jüdinnen*Juden nachweislich seit 1700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschland.

Treffpunkt: Hauptportal St. Martinskirche.

Termine
So, 26.06.2022 14:00-16:00 Uhr
Raum
Hauptportal der St. Martinskirche Martinsfriedhof 225 84028 Landshut
Referent/in
  • Petra Seifert
Gebühr
  • Gebühr 5,00 EUR
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt

Kursnummer
37448
Letzte Aktualisierung
23.06.2022, 11:03:33 Uhr
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QESplus) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern

Zertifizierung