Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Das Ende des Neoliberalismus - Ein möglicher Weg aus der Krise?

Di., 22.11.22 von 18.30-19.30 Uhr
Reihe: StadtForum
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Die Klimakrise, die Corona-Pandemie und der unsägliche Krieg in der Ukraine mit seinen Folgen für unsere Marktwirtschaft lassen viele Menschen fragen, ob wir unserer kapitalistischen Marktorientierung auf ewig folgen dürfen. Ist damit das Ende des Neoliberalismus in Deutschland eingeläutet?
Als Finanzmarkt-Insider und Wirtschaftsexperte kennt Günter Grzega, der ehemalige Vorstandsvorsitzende der größten Genossenschaftsbank Bayerns, der Sparda-Bank München eG, die Profit-Maximierungs-Strategien des Neoliberalismus und deren langfristig die Demokratie, Gesellschaft und Umwelt zerstörenden Auswirkungen aus seiner beruflichen Praxis. Er geht davon aus, dass nur durch einen grundsätzlichen Wechsel hin zu einer Wirtschaftstheorie, bei der letztlich alle Beteiligten eine faire Beteiligung erfahren sowie durch strikte Beachtung der ökologischen Erfordernisse, eine gute gesellschaftliche Zukunft erreicht werden kann. Diese zukunftssichernde Marktwirtschaft bietet das Modell der Gemeinwohl-Ökonomie. Günter Grzega, offizieller "Botschafter der Gemeinwohl-Ökonomie", verbindet in seinen Referaten Theorie und Praxis in einer allgemein verständlichen Sprache. Er scheut sich auch nicht, die herrschende Profitmaximierungs-Ideologie des Neoliberalismus als grundsätzlich nicht zukunftsfähige und als gesellschaftlich nicht mehr tragbare Theorie zu bezeichnen. Ebenso begrüßt er die unmissverständlich deutlichen Worte von Papst Franziskus, nämlich die Aussage "Diese Wirtschaft tötet" und belegt diese päpstliche Feststellung auch mit aktuellen Zahlen.
Vortrag mit Diskussion

Eine Veranstaltung des StadtForums Landshut bestehend aus dem Christliches Bildungswerk (CBW), dem Evangelisches Bildungswerk (ebw) und der Volkshochschule Landshut (vhs).

Termine
Di, 22.11.2022 18:30-19:30 Uhr
Raum
Vortragssaal der Volkshochschule Landshut, Obere Länd 41 84028 Landshut
Kursnummer
37919
Letzte Aktualisierung
18.11.2022, 11:51:13 Uhr
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QESplus) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern

Zertifizierung